Der Krebshund

            (22.Juni - 22.Juli)

 

Krebshund

 

 

 

Der Krebs-Hund ist ein kleines Sensibelchen, was durch den Mondeinfluss auf dieses Sternzeichen bedingt wird. Durch seine große Feinfühligkeit wird dir dieser Hund jeden Wunsch von den Augen ablesen und du wirst glauben, er kann deine Gedanken erraten. Der Krebs fühlt sich daheim am wohlsten und ist ein perfekter Wohnungs- oder Haus-Hund. Er ist sehr wachsam und wird sein Rudel und sein Zuhause nach besten Möglichkeiten beschützen, denn er ist ein hervorragender Beobachter. Bitte schreie diesen einfühlsamen Hund nicht an – auch wenn du noch so böse bist, denn für seine sensible Seele wäre dieses großer Stress. Sein Herz hängt oft an einer Kleinigkeit, wie zum Beispiel ein altes Stofftier, das man ihm nicht wegnehmen darf. Der Krebs ist sehr lernbegierig, führt seine Befehle jedoch nur zuliebe seines Rudelführers aus. Seine Zuneigung und Liebe zeigt er erst wenn er sich seiner Sache ganz sicher ist, dass diese auch erwidert wird. Krankheiten nehmen ihn meist sehr mit und er erholt sich nur langsam wieder.

Gib deinem Krebs-Hund ein ruhiges Zuhause und auch sehr viel Nähe und Streicheleinheiten. Er ist glücklich wenn er die ganze Familie um sich hat und liebt das Gefühl, dass für ihn gesorgt wird. Vielleicht darf er auch mit auf das Sofa? Du wirst deinen Hund lächeln sehen...

 

zurück zur Übersicht

               zurück